top of page

Schickes Alpenhütten Hochzeitswochenende // Rudalpe Lech // Lexxi + Bene

Updated: Jan 12, 2023




Kann es etwas schöneres geben als die Hochzeit zwei so geliebter und verliebter Menschen zu dokumentieren? Soviel Tränen flossen und es wurde gegossen in vielerlei Hinsicht. Doch wie ich es in England gelernt habe: „A wet knot is harder to untie!“.


Lexxi und Bene haben wirklich soviel Liebe in die Planung ihrer Hochzeit gesteckt. Ihnen war es wichtig alle Freunde zusammen zu sehen und haben deswegen nicht einen Hochzeitstag gefeiert sondern gleich ein verlängertes Wochenende daraus gemacht. Warum? das könnt ihr von Lexxi in ihrem Erfahrungsbericht weiter unten erfahren.


Welche Vorteile sich durch ein ganzes Hochzeitswochenende statt Tag ergeben kannst du dir vielleicht denken, hier sind aber noch mal 3 Punkte, die wirklich den Tag ausgemacht haben:


  • Ein jeder Mensch kommt runter

Ich starte gleich mal mit dem essentiellstem Vorteil an. Wir leben in so einer schnellen Zeit. Sich Zeit nehmen ist das größte Geschenk. Die Hochzeitsgesellschaft reist an und investiert Zeit und kommt wirklich runter. Das hat man bereits am Polterabend gemerkt.



Es war einfach eine super entspannte und vorfreudige Atmosphäre. Alle, so war mein Eindruck waren super entschleunigt und zufrieden. Eine super Basis für das was kommt.





Entschleunigung war übrigens auch am Morgen der Trauung das Motto. Während Bene es sich in der Sauna gemütlich machte, lud Lexxi sich ihre Mädels zur Yogastunde mit Kati von KaleAndCake ein. Wie ihr im video sehen werdet, war dieser Moment wunderschön und verbunden.




  • Zeit zum Kennenlernen

Das ist auch ein riesen Punkt. Viele Menschen, haben sich vielleicht lange nicht mehr gesehen und schon mit ein paar kleinen Spielen (Lexxi und Bene haben das mit Nägel in Baumstamm hämmern geschickt gemacht) wird das Eis gebrochen. Diese Baumstämme mit Nägeln und Hammer stehen Quasi so zwischen den Gästen auf der Terrasse und schwupp die wupp kommen die verschiedensten Leute zusammen und haben was zu lachen.

Man kann es sich ja denken, dass mit einem Get-together am Vorabend so manche erste Smalltalks überwunden sind und Menschen frei sind echte Gespräche zu führen und Connections zu knüpfen. Wie toll wenn sich plötzlich Freunde oder Familie aus verschiedenen Ecken anfreunden? Das Schafft man auf einer eintägigen Hochzeit überhaupt nicht.


  • Party ist besser!

Stell dir vor keiner deiner Gäste kann den Partyraum verlassen? Macht das aber auch freiwillig... Denn niemand muss Autofahren oder am nächsten Tag arbeiten oder zurück zu den Kindern etc.. Mal abgesehen davon dass es bei Lexxi und Bene die Hauptspeise auch erst um 11 Uhr Abends gab... ehem haha. Die Alpe hat wirklich gebebt. Ein Wochenende lohnt sich echt!


Wenn du die Möglichkeit hast daraus ein Wochenende zu machen, dann MACH ES!!!! Es wird legendär, das verspreche ich euch!


Am letzten Tag, sind wir noch mit dem Sessellift nach oben zur Skihütte der Wolf frühstücken gefahren. Einfach Wahnsinn!!! Übrigens hatten Lexxi und Bene jedem mit


Hangover-kit (Rehydrierungs-Sachets, Knabberzeug und Wasser) auf dem Hotelzimmer ausgestattet.


Das Montana-Hotel war so lieb und hat in der Sommersaison, in der sie normal geschlossen haben, für die Hochzeitsgäste geöffnet. Somit waren alle in einer Location untergebracht, was auch echt Spaßig war, das könnt ihr mir glauben und wer es mir nicht glaubt, ihr einmal zu selber nachschauen:






Lexxi war so lieb und hat es nochmal in Lexxi-Worte gefasst:


"Ich wollte das schon immer und Bene auch. Ein Tag ist viel zu schnell vorbei und wir haben es auch bei anderen Hochzeit als total schön empfunden, wenn man sich ganz leger am Vorabend trifft und man unbekannte Gesichter schon mal zu Bekannten macht :)


Wenn die Gäste bereits am Vortag anreisen, ist der Samstag auch irgendwie entspannter - so konnte ich zb das Yoga mit euch allen machen :)


Was ich bei uns auch so besonders fand ist dass alle Gäste in nur 2 Hotels untergebracht waren - dann läuft man sich immer wieder mal über den Weg und es ist nicht ganz so zerstreut.


Es ist natürlich schon nochmal ein bisschen mehr Organisation aber wir finden es lohnt sich total!

Ganz ganz wichtig in meinen Augen wenn man viele Gäste von unterschiedlichen Orten hat.


Bei uns war es ja wirklich gestreut von Muc - Bremen, Wien/Steiermark- Dornbirn, und Barcelona bis Amsterdam… da ist es schon schön wenn man den Personen die wegen dir so weit reisen, ein bisschen was zurückgeben kann 🤩" - Lexxi 2023


Der letzte Punkt den Lexxi anspricht werde ich selber für meine Hochzeitsplanung dieses Jahr auch mitnehmen. Die beiden sind wirklich zwei social butterflies und das bestimmt auch, weil sie so unglaublich viel aus Dankbarkeit handeln und zurückgeben. Eine schöne Inspiration wie ich finde. Oft liest man ja, mach deine Hochzeit wie du willst, sie muss nur dir gefallen, es ist dein Tag. Das stimmt auch. Vor allem, wenn man Verwandte hat die einen Stressen und man sich bestimmten Regeln unterziehen muss. Lexxi und Bene waren davon befreit und konnten bei ihrer Hochzeitsplanung aus freien Stücken und vom Herzen an andere denken. Weil es ihnen Spaß macht, weil das die beiden ausmacht. Das ist so schön.


So und wenn ihr wissen wollt, wer behind the scenes so mitgewirkt hat:

Hier sind die Links zu den fantastischen Hochzeits-Team:





All Photos by @sofiekevanbilsen



Kleid-Shop (in München): @heylovebridal

Kleid: @otaduy


Traurednerin: Petra Fiel


Florist: Blumen-Kopf


Hochzeitspapeterie: Traummanufaktur


Und nun eine Frage an Dich, Was ist dir an deiner Hochzeit essentiell wichtig?

Warum ist es dir wichtig?



Commentaires


bottom of page